Raiffeisencup-Nachtlanglauf in Moosham

Trotz starkem Schneefall waren bei unserem Raiffeisencup-Nachtlanglauf

143 Läufer in der Wertung. Der tlw. stumpfe Schnee

konnnte weder den Nachwuchs in der

klassischen Technik noch die Läufer in der freien Technik

von Top-Leistungen abhalten.

Ergebnisliste


Steffi Meyr gewinnt beim 37. Kammlauf in Klingenthal / Mühlleithen über 25 km FT

Nach einem langsamen Formanstieg hat Steffi jetzt offenbar trotz der

vielen Rennen während der Senioren-Masters (s.u.), ihre Konstanz gefunden.

Sie startet heuer für das Fischer-Subaru Nordic Team.


Foto: fischersports.com

Eine kurze Vorstellung des Teams und Fotos hier bei xc-ski.de

Ergebnisliste vom Kammlauf


Deutschlandpokal in Hirschau

Kathi Kranz wurde über 5 km KT sehr gute 11. in ihrer Alterklasse und tags darauf

im Team-Sprint zusammen mit Regine Neuhauser 7. in der Staffel BSV III

Bei den Junioren wurde Maxi Kneissl 6. über 10 km !


Raiffeisencup in Bad Tölz

Ergebnislisten beim Stuetzpunkt4


Gsiesertallauf in Südtirol

Barbara Häsch wurde über die 42 km FT Gesamt-5. und gewann ihre Altersklasse überlegen

Tanja Pickenpack wurde hier Gesamt-11. und 3. in der gleichen Altersklasse.

Ergebnisliste


Bayerische Sprintmeisterschaften in Durach

Am Start waren Maria Puscher, Elisabeth Puscher, Kathi Kranz

und konnten sich im Mittelfeld platzieren.

Ergebnislisten beim Stuetzpunkt4


Bayerische Meisterschaft in Reit im Winkl

Unsere Läuferinnen und Läufer waren mit folgenden Ergebnissen sehr erfolgreich:

am Samstag waren die Rennen in der freien Technik:

Flori Häsch 24. über 4 km, Maria Puscher 8., Elisabeth Holzheu 13. und

Kathi Kranz lief als 4. nur ganz knapp am Stockerl vorbei genauso wie

wie unser Vereinsmeister Maxi Kneissl der ebenfalls auf den 4. Platz lief.

Am Sonntag standen dann die Staffelrennen an:

So wurde Theresa Matheis 9. und Flori Häsch 14., Maria Puscher 5.

Elisabeth Holzheu 9.

Marina Matheis und Kathi Kranz wurden leider wieder knapp 4. 

Ergebnislisten beim Stuetzpunkt4


Vereinsmeisterschaft 2009

Das warten hat sich gelohnt und wir konnten endlich wieder einmal unsere Vereinsmeisterschaft durchführen:

Bei sehr guten Bedingungen waren 38 Läufer am Start.

Vereinsmeisterin bei den Damen wurde Steffi Meyr

Vereinsmeister bei den Herren wurde erwartungsgemäß Maxi Kneissl

Ergebnisliste


Deutscher Schüler-Cup in Rohrhardsberg
ausgetragen in Schonach / Schwarzwald

Bei den alpinen Fahrformen über eine sehr schwierige 750 m lange Strecke belegte

Maria Puscher den 34. Platz.

Tags darauf bei den Massenstart-Rennen über 5 km KT folgende Ergebnisse:

Theresa Matheis 24. Platz
Maria Würmseer 47.
Maria Puscher 7.
Elisabeth Holzheu 13.

Ergebnisliste


Sieg für Steffi Meyr beim KOASA-Lauf in St. Johann:

Gerade vom Master-World-Cup aus Autrans (F) zurück und gleich ist die Form wieder zurück:

Über 45 km FT gewinnt Steffi überlegen vor ihrer Konkurentin Tanja Erler vom Rossignol-Team/Tux

Ergebnisliste vom Koasa-Lauf


Masters World-Cup in Autrans (Frankreich)

 !!!! Je zweimal Silber für Barbara Häsch und Steffi Meyr über die 30 km FT !!!!

Ergebnisse

Und vor den Silbermedaillen holten beide erneut die Bronzemedaille über 15 km FT.
Angelika Völk wurde grippegeschwächt 13..
Ergebnisse

In der Staffel über 4 x 5 km wurde Barbara und Steffi
in der freien Technik zusammen mit Sandra Hecker und Drexsler Kerstin
in der klassischen Technik knapp am Stockerl vorbei 4. !
Ergebnisse


37. König-Ludwig-Lauf in Oberammergau:

Über die 50 km FT siegt Tanja Pickenpack in ihrer Altersklasse und damit den 10. Gesamtplatz bei den Damen

Innerhalb der Ärzte- und Apotheker-WM-Wertung siegt Dr. Bernhard Lukas über die 20 km FT in seiner Alterklasse
und schafft gleichzeitig den 13. Gesamtplatz.

Beim Mini-Kini über 5 km schafft Markus Pallauf in der S 11 den sehr guten 4. Platz

Ergebnisse


Masters World-Cup in Autrans (Frankreich)

Gleich beim ersten Wettbewerb gibt´s 2 Bronzemedaillen:

Über die 15 km FT gewinnen sowohl Steffi Meyr als auch Barbara Häsch jeweils die Bronzemedaille !!

Angelika Völk wird in ihrer Alterklasse 5.

Wir gratulieren zu diesem Super-Auftakt !

ba.jpg (69332 Byte)
Barbara in Action !

weitere Bilder vom ersten Wettkampftag

z


Leider etwas spät - wir bitten um Entschuldigung:

Ergebnisliste vom Nachtstaffellauf

Ergebnisliste Kreisschulmeisterschaft


Unser erfolgreicher Nachwuchs beim Raiffeisencup vom SC Wall auf der Moni-Alm

Ergebnisliste ebenfalls beim Stützpunkt 4


Skitrail Tannheimer Tal - Bad Hindelang

Über 55 km in der freien Technik konnte Barbara Häsch ihre gute Form vom Achenseelauf
bestätigen und lief auf den 3. Platz hinter der diesmal siegreichen Tanja Erler und Sabrina Schairer aus Österreich.

Steffi Meyr erreichte den 5. Platz und hofft, daß Ihre Formkurve bis zur Senioren-WM schnellstmöglich nach oben steigt.

Ergebnisse


4. Achenseelauf "Raiffeisen-Steinöltrophy"

Barbara Häsch siegt überlegen über 30 km freie Technik.
Hinter Tanja Erler (A) belegt Steffi Meyr den dritten Platz.
Anni Matheis belegt den 8. Platz

Gesamt-Ergebnisliste

Am Sonntag über die gleiche Strecke in der klassischen Technik läuft
Barbara Häsch sogar noch auf den dritten Platz

Gesamt-Ergebnisliste


Kathi Kranz beim Deutschlandpokal in Bad Berleburg-Girkhausen
und beim SC Bubenbach (SV BW)

Über 5 km klassisch belegt sie den guten 11. Platz und damit im vorderen Mittelfeld bei 25 Starterinnen
in Ihrer Alterklasse Jugend 16. Tags darauf über die gleiche Strecke in der freien Technik mußte sie
leider aufgeben.

In Bubenbach (Schwärzenbach) erlief sie über 5 km klassisch den 19. Platz und tags darauf konnte
sie sich beim Klassik-Sprint über 0,8 km hervorragend in Szene setzen und lief mit dem 4. Platz leider
ganz knapp am Stockerl vorbei. SUPER !!


Ergebnisliste beim Stützpunkt 4


 

Silvesterlauf beim SC Rottach-Egern auf der Monialm

Ergebnisliste


Start in den Winter für unsere Damen:

Silvesterlauf in Kössen / Tirol:

Steffi Meyr gewinnt überlegen die Damenklasse !

Barbara Häsch gewinnt die Damenklasse II und damit Gesamt-3. !

Ergebnisliste


Auftakt im Raiffeisencup in Bayrischzell

Ergebnisse


Das folgende Wertungsrennen in der Jachenau mußte leider aufgrund des

Schneemangels abgesagt werden !