WINTER 2011/2012

Großer Erfolg für Barbara Häsch und Angelika Völk

beim Masters World Cup in Oberwiesenthal!

Mit überragenden 4 Goldmedaillen für Barbara Häsch und
1 Goldmedaille und 2 Silbermedaillen für Angelika Völk kehrten
die beiden von Oberwiesenthal zurück.

Folgende Ergebnisse

Barbara Häsch Angelika Völk
15 km FT 1. Platz 2. Platz
10 km FT 1. Platz 4. Platz
Staffel 4x5 km 1. Platz 1. Platz
30 km FT 1. Platz 2. Platz

 

Anlässlich dieser großen Erfolge wurde natürlich auch gefeiert.
Hierbei überreichte der 1. Vorstand Michael Aichler als
Gratulant für die hervorragenden Leistungen einen Blumenstrauß.
(Angelika Völk war leider abwesend - dies wird aber bei der Saisonabschlussfeier nachgeholt)

Foto: Werner Müller-Schell


Abschluss des Raiffeisencup-Serie mit dem
Sepp-Resch-Gedächtnislauf in Kreuth (KT)

Ergebnisse


Int. Ganghoferlauf 2012 in Leutasch

Steffi Karl schafft über 20 km (FT) den 3. Platz in der Damenwertung / 1. Platz in ihrer Alterklasse

Ergebnisse


Achenseer-3-Täler-Lauf über 25 km FT

Barbara Häsch 2. Platz Damen - 1. Platz AK
Stefanie Karl 3. Platz Damen - 2. Platz AK


Regionsmeisterschaft der Schüler und Jugend in Lenggries


Marlene Aichler und Alfons Aichler beim Deutschen Schülercup in Finsterau

in alpinen Fahrformen und über 5 km KT am Start.


König-Ludwig-Lauf 2012

Beim arktischen KLL 2012 schaffte Georg Hodolitsch über 23 km FT den 2. Platz seiner AK.

Über 50 km FT belegte Angelika Völk den 1. Platz ihrer AK.


Ergebnisse vom Raiffeisencup in Moosham (Fraßhausen)

Ergebnisliste


Ergebnisse von der Kreisschulmeisterschaft

Über 130 Schüler aus dem Landkreis gingen bei "unserer" alljährlich
ausgetragenen Kreisschulmeisterschaft, trotz eisigen Temperaturen, an den Start.

Am Ausweichort bei Berg konnte unser Streckenteam 
mit dem dort ausreichenden Schnee eine sehr gute klassische Spur ziehen.

Ergebnisliste


Ergebnisse vom Raiffeisencup in Wall

Ergebnisse


Barbara Häsch wird 2. beim Ski-Trail
in Tannheim über 55 km FT.

Ergebnisse

Angelika Völk wurde über 35 km FT Gesamt-9. und siegte damit in ihrer AK.

Ergebnisse


Stefanie Karl siegt über 42 km FT beim Volkslauf in Saalfelden

Bernhard Lukas belegte den 15. Platz in seiner AK.

Ergebnisse


Ergebnisse von unserem Nachtstaffellauf

18 Staffeln waren auf unserer Ausweichstrecke beim Kögel am Start.

Unsere Schülerstaffel mit Markus Pallauf, Marlene Aichler und Alfons Aichler konnte den Sieg
über 3 x 2 km einfahren.

Ergebnisliste


Barbara Häsch bei der Tour de Ramsau auf dem 4. Platz!

Bei der Tour de Ramsau wird an 3 aufeinander folgenden Tagen die Disziplinen

am Freitag: 2 km Sprint (FT)

am Samstag: 25 km Volkslauf (FT) und

am Sonntag: 7 km Berglauf auf den Rittisberg in der klassischen Technik

und daraus eine Gesamtwertung berechnet.

An den Ergebnislisten erkennt man sofort, wie hochkarätig die Startliste ist.

Unter anderem war ein Teil vom Team Kasachstan am Start.

Barbara konnte sich auf den 6. Platz im Sprint - was sicher nicht ihre Lieblingsdisziplin ist - behaupten.
Über ihre Spezialstrecke, die 25 km FT konnte sich dann mit dem 1. Platz in ihrer Altersklasse und damit
auf den 4. Platz in der Zwischenwertung vorarbeiten.
Diesen 4. Platz  in der Gesamtwertung konnte sie dann über den 7 km Berglauf in der klassischen Technik
auf den Rittisberg halten.

Werner Müller-Schell lief über die 10 km (FT) auf den 10. Platz seiner Alterklasse

Alle Info´s zur Tour de Ramsau


Angelika Völk gewinnt den 1. Tegernseer Tal-Langlauf-Marathon über 20 km FT


Raiffeisencup in der Jachenau und Bad Tölz mit Top-Platzierungen

In der Jachenau schaffte das Nachwuchs-Rennteam zwei 1. Plätze
und 3 Stockerlplätze

Beim Bernau-Gedächtnislauf vom SC Bad Tölz schafften sie einen Klassensieg
und 6 Stockerlplätze

alle Ergebnislisten vom Raiffeisencup


Unsere Jugend beim Raiffeisencup in Bayrischzell und Rottach-Egern erfolgreich!

Ergebnisse Bayrischzell
Ergebnisse Rottach-Egern


Sivesterlauf in Kössen / Tirol über 20 km in der freien Technik

Barbara Häsch wurde nur von MUN Jihee von der Biathlon-Nationalmannschaft Südkorea geschlagen
und belegte damit den 2. Platz und gewann ihre Alterklasse.
Steffi Karl belegte bei dem Damen den 4. Platz

Ergebnisse